Sandmandala Termine 2024

Im Mai streut Geshe Lobzang Tsewang mit Unterstützung aus Ladakh weitere Sandmandalas, stellt unsere Projekte vor und sammelt hierfür Spenden und Unterstützung. Die vier angedachten Termine finden in vietnamesisch-buddhistischen Zentren statt - oft in Verbindung mit den dortigen Vesak-Festivitäten:


  • 07. - 10. Mai
    Pagode Phat Guan in Göteborg  / Schweden
  • 14. - 18. Mai
    Pagode Tam Nhat in München / Kirchseeon
  • 21. - 25.  Mai
    Pagode Pho Bao in München
  • 28. Mai - 01. Juni
    Pagode Phat Hue in Frankfurt


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Video: Die Lamdon Model School in Shey stellt sich vor


In diesem Video bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Lern- und Lebensbedingungen der Schüler:innen und Lehrer:innen an der Lamdon Model School in Shey. Viel Freude beim Anschauen


Bericht: Bildungshilfe Sommer 2023 

Unser Verein hat in der Lamdon Model School einen schulübergreifenden Sprach-Wettbewerb finanziert und die Einsetzung der Lamdon Model School als offizielle SEE Learning Modellschule ermöglicht. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht:


>> Bericht: Bildungshilfe Sommer 2023

Bericht: Schulhilfe Sommer 2023


Geshe Lobzang hat in der Lamdon Model School in Shey von Juni bis August kleine und große Projekte in Sachen Schulhilfe anstoßen und umsetzen können. Lesen Sie hier einen Bericht mit Eindrücken und Fotos unserer Schulhilfeprojekte.

>> Bericht: Schulhilfe Sommer 2023


Bericht: Kostenlose Medical Camps 2023


Im Juni und Juli 2023 fanden unsere jährlichen kostenlosen Medical Camps in Ladakh / Nord-Indien unter Leitung des buddhistischen Mönches und Heilpraktikers Thich Hue Nghi (Cedric Bascle) statt: 6 Wochen lang boten wir u.a. kostenlose Anamnesegespräche, Akupunktur- und Moxibustion-Behandlungen sowie Ernährungs- und Gesundheitsberatungen durch. Details, Erfahrungsberichte und Fotos finden Sie in unserem Bericht zu diesen diesjährigen Gesundheitshilfen:

>> Bericht: Kostenlose Medical Camps 2023


Abflug! Erste Spenden & Gesundheits-Hilfe auf Weg nach Ladakh 

Die Mandala-Tour und die erste Vorstellung unseres Vereins ist erfolgreich zu Ende gegangen. Geshe Lobzang Tsewang ist im Anschluss nun nach Ladakh geflogen und setzt dort die ersten Spenden für die Unterstützung der Lamdon Model School ein. Heilpraktiker und Mönch Thich Hue Nghi ist ebenfalls dabei uns bietet vor Ort zum ersten Mal im Rahmen unseres Vereins kostenfreie Medical Camps nach TCM an. Fotos und Berichte folgen in den nächsten Wochen.

Kalachakra-Mandala in Frankfurt 2023

29. Mai 2023 - Fotos aus der Pagode Phat Hue in Frankfurt, wo Geshe Lobzang Tsewang und seine drei Mönchsbrüder das große Kalachakra-Mandala gestreut haben. Hier konnten wir vor allem am großen Vesak-Fest unsere Vereins-Vorhaben vielen Interessierten vorstellen.

>> Zur Foto-Galerie
>> Zeitungs-Artikel zur Veranstaltung
>> Hessenschau-Beitrag
>> Rhein-Main-TV-Beitrag


Mandala in Finnland 2023

21. Mai 2023 - Eindrücke des Avalokiteshvara-Sandmandalas und der Vesak-Feiern in der Pagode Lien Tam in Turku, Finnland 2023. Fotos via Link der Facebook-Seite des Abtes der Pagode.

>> Facebook-Galerie I
>> Facebook-Galerie II
>> Facebook-Galerie III  



Sandmandala in Esbjerg, Dänemark '23

15. Mai 2023 - Eindrücke vom Amitabha-Mandala in der Pagode Quan Minh in Esbjerg, Dänemark 2023 🍀🌈🙏🏻 Die Fotos in vollem Umfang finden sich auf der Facebook-Seite der Pagode. Viel Freude beim Anschauen!

>> Zur Facebook-Galerie

Weihungen in Hannover

08. Mai 2023 Geshe Lobzang war zusammen mit den drei weiteren Mönchen aus Ladakh zur Weihung und Segnung der Grünen Tara Statue in der Pagode Vien Giac in Hannover eingeladen worden. Während ihres Besuchs in Hannover stellte Geshe Lobzang Tsewang einigen Interessierten die Projektarbeit unseres Vereins in Ladakh vor.

>> Zur Foto-Galerie 


Sandmandala in Dänemark

01. Mai 2023 Vom 24. bis 30. April haben Geshe Lobzang und drei weitere Mönche aus Ladakh ein Sandmandala in der Pagode Quan The Am in Odense, Dänemark, gestreut. Ähnlich wie im Kloster Buddhas Weg beinhaltete das Programm gemeinsame Gebete für den Weltfrieden, geleitete Meditationen, Vorträge und natürlich die Vorstellung unseres Vereins und seiner Zwecke.

>> Zur Foto-Galerie 


Rückblick und Eindrücke aus Buddhas Weg

24. April 2023 Die Veranstaltung 5 Tage für den Weltfrieden war die erste Vereins-Aktivität der Ladakh Welfare Organisation e.V. in Deutschland und wir sind sehr froh, dass alles so gut abgelaufen ist. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die ersten Spenden, die für unsere Wohltätigkeitsprojekte in Ladakh zusammengekommen sind. Wir freuen uns, mit euch gemeinsam heilsame Samen für Bildung und Gesundheit in Ladakh säen zu können.

>> Zur Fotogallerie


Einladung...

16. Februar 2023 Vom 19. bis 23. April organisieren wir im Kloster Buddhas Weg 5 Tage für den Weltfrieden - das sind 5 Thementage rund um die Aspekte Gewaltlosigkeit und Mitgefühl. Die Veranstaltung ist offen und kostenfrei. Das Programm beinhaltet u.a.:

  • Tibetisches Sandmandala des Mitgefühls
  • Buddhistische Rezitationen und Zeremonien
  • Geleitete Meditationen und Gebete
  • Öffentliche Vorträge und Podiumsgespräche
  • Vorstellung von SEE Learning - einem säkularen Bildungsprogramm


Mehr  Infos sowie einen übersichtlichen Programmablauf finden Sie unter: www.buddhasweg.eu/frieden


Schritt für Schritt ...

15. Februar 2023 Die Ladakh Welfare Organisation e.V. ist ab sofort ein eingetragener Verein! Wir freuen uns, dass die Eintragung in das Vereinsregister ohne Probleme erfolgt ist. Als nächstes kümmern wir uns nun um die offizielle Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins. Sobald dies erledigt ist, starten unsere Vereinsaktivitäten, um Schulen und SchülerInnen im Himalaya Ladakhs zu unterstützen. 

Noch etwas Geduld ...

14. Januar 2023 Alle notwendigen Gründungsunterlagen für die Eintragung des Vereins sowie die Anerkennung der Gemeinnützigkeit sind beim zuständigen Vereinsregister und Finanzamt eingereicht worden. Nun warten wir geduldig auf Rückmeldung. Hoffentlich können wir bald mit unseren gemeinnützigen Vereinsaktivitäten in Deutschland und Ladakh / Indien beginnen. Bis dahin plant Vereins-Initiator Geshe Lobzang Tsewang (Foto) bereits einige erste Events in Deutschland für das Jahr 2023, durch die wir den bis dahin registrierten Verein vorstellen sowie Unterstützung für unsere Bildungsprojekte in Ladakh gewinnen können. Sobald wir Termine bereit haben, teilen wir es hier mit.

SEE-Learning Fortbildung

August 2022 Geshe Lobzang Tsewang hat letztes Jahr aus eigener Tasche der Lehrerschaft der Lamdon Model School eine pädagogische Weiterbildung geschenkt. Seit August findet nun einmal im Monat ein Workshop für das Lehrerkollegium statt, um im „SEE Learning“ ausgebildet zu werden. In der Zukunft möchte unser Verein diese Weiterbildungen weiter ausbauen und es auch LehrerInnen anderer Schulen ermöglichen, dieses Bildungssystem in ihre Schulen zu integrieren. Seit August 2022 findet einmal im Monat ein Workshop für die LehrerInnen statt, um sie in der Pädagogik des „SEE Learning“ auszubilden. SEE Learning steht für Soziales, Emotionales und Ethisches Lernen und wurde von SH Dalai Lama initiiert. In Unterrichtseinheiten, die parallel zum Regelunterricht stattfinden, lernen die Schüler wichtige soziale, emotionale und ethische Werte zu erkunden und zu kultivieren. Diese Werte beziehen sich sowohl auf den eigenen Umgang mit herausfordernden und schwierigen Emotionen sowie auf ein harmonisches und mitfühlendes Zusammenleben - bezüglich der Schulgemeinschaft,  der Nachbarschaft und auch im Bezug auf unser gemeinsames Zuhause - den Plaenten Erde. Mehr Informationen über SEE Learning gibt es auch auf Deutsch unter: www.see-learning.ch

>> Zur Foto-Galerie 

Ladakh-Reise Sommer 2022

Im Sommer 2022 sind einige der Gründungsmitglieder der Ladakh Welfare Organisation rund um Vereins-Initiator Geshe Lobzang Tsewang zusammen nach Ladakh gereist, um sich vor Ort ein Bild machen zu können, welche Form von Wohltätigkeitsarbeit wir in Zukunft gemeinsam mit unseren Kontaktpersonen vor Ort planen und durchführen können. Erste Kontakte wurden geknüpft mit den Verantwortlichen der örtlichen Lamdon Model School in Shey - siehe Foto. Die Aktivitäten der Ladakh Welfare Organisation werden sich zu Beginn der Vereinsarbeit vor allem auf die Unterstützung dieser Schule konzentrieren.

>> Zur Foto-Galerie